welche gesetzliche Krankenkasse erstattet PZR?

Der Wert und gesundheitliche Nutzen der zahnärztlichen Individualprophylaxe wurde für Kinder und Jugendliche in außergewöhnlich guter Weise nachgewiesen. Die Häufigkeit von Karieserkrankungen ist massiv zurückgegangen. Aber wie sieht es mit der Individualprophylaxe und der Kostenerstattung für die regelmäßige professionelle Zahnreinigung PZR bei Erwachsenen aus? Welche gesetzlichen Krankenkassen übernehmen anteilige Kosten? mehr lesen

Vorbeugung

Vorbeugung durch effektive Zahnreinigung

Gründliche und effektive Zahnpflege ist mehr als nur "Zähneputzen". Je nach individueller Zahnsituation kommen zusätzliche Hilfsmittel zum Einsatz, die im Rahmen der regelmäßigen professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt von der Dentalhygienikerin empfohlen werden: Zahnseide, Zahnfloss, Interdentalbürsten verschiedener Größen. Ggf. können auch Spülungen mit unterschiedlichen Indikationen angezeigt sein. Wichtig ist, dass Kinder wie Erwachsene lernen, die Zahnpflege korrekt und effektiv durchführen zu lassen und sich auch ganz bewusst von der Dentalhygienikerin darin schulen lassen. Das Wissen um die exakte Zahnpflege wird niemandem in die Wiege gelegt, dort liegt aber der Schlüssel für den möglichst lebenslangen Zahnerhalt. Zahnfleischerkrankungen sind nur ganz selten auf Allgemeinerkrankungen zurückzuführen, sondern weit überwiegend durch unzureichende Reinigung verursacht. Hier bedarf es aber der professionellen Hilfe, um die über Jahre in den Zahnfleischtaschen liegenden verkalkten Beläge zu entfernen. Das ist zuweilen auch in der Zahnarztpraxis nicht einfach, Patienten sollten aber darauf bestehen, dass die Reinigung so nachhaltig durchgeführt wird, dass keine Entzündungen mehr fortbestehen. In hartnäckigen Fällen ist manchmal  das Aufsuchen einer Spezialpraxis für Parodontologie sinnvoll.

Lesen Sie weiter unter Zahnbehandlung/Prophylaxe



copyright by MDZ 2017 - Impressum