welche gesetzliche Krankenkasse erstattet PZR?

Der Wert und gesundheitliche Nutzen der zahnärztlichen Individualprophylaxe wurde für Kinder und Jugendliche in außergewöhnlich guter Weise nachgewiesen. Die Häufigkeit von Karieserkrankungen ist massiv zurückgegangen. Aber wie sieht es mit der Individualprophylaxe und der Kostenerstattung für die regelmäßige professionelle Zahnreinigung PZR bei Erwachsenen aus? Welche gesetzlichen Krankenkassen übernehmen anteilige Kosten? mehr lesen

Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Spangen. Bild: MDZ. Diese Spangen bestehen überwiegend aus einem Kunststoffkörper in vielen verschiedenen wählbaren Farben. Metalldrähte, kleine Schrauben, Federn usw. sind daran befestigt, um die Zähne zu bewegen. Wie der Name schon vermuten lässt, kann der Patient diese Geräte sowohl zum Essen als auch zum Säubern herausnehmen.

Getragen werden diese Apparaturen ca. 16 Stunden, das heißt regelmäßig nachts und zusätzlich einige Stunden am Tag.


Funktionskieferorthopädisches Gerät. Bild: MDZ. Herausnehmbare Spangen werden gebraucht, um Zahnbögen durch Erweiterung auszuformen, um die Lage der Kiefer zueinander zu harmonisieren (z. B. mit einem "Funktionskieferorthopädischen Gerät" wie dem Aktivator oder Bionator) und um Zähne bzw. deren Kronen in eine bestimmte Richtung zu kippen. Die Behandlung mit herausnehmbaren Spangen verlangt eine gewisse Tragedisziplin des Patienten und hat nur Erfolg, wenn die Spangen entsprechend der Anweisungen getragen werden.

Kinder mit herausnehmbaren Zahnspangen



copyright by MDZ 2017 - Impressum