welche gesetzliche Krankenkasse erstattet PZR?

Der Wert und gesundheitliche Nutzen der zahnärztlichen Individualprophylaxe wurde für Kinder und Jugendliche in außergewöhnlich guter Weise nachgewiesen. Die Häufigkeit von Karieserkrankungen ist massiv zurückgegangen. Aber wie sieht es mit der Individualprophylaxe und der Kostenerstattung für die regelmäßige professionelle Zahnreinigung PZR bei Erwachsenen aus? Welche gesetzlichen Krankenkassen übernehmen anteilige Kosten? mehr lesen

Eigene Zähne auch noch im Alter zu haben, ist ein Menschheitstraum. Schöne Zähne stehen für Jugend und Gesundheit. Ziel der modernen Zahnheilkunde ist es, dem Menschen seine eigenen Zähne ein ganzes langes Leben zu erhalten. Alter allein ist kein Grund für den Verlust von Zähnen. Zähne verändern sich - wie der Mensch selber auch - im Laufe des Lebens, aber sie können gesund bleiben und erhalten werden. Die Beachtung einiger Prophylaxemaßnahmen und Prophylaxebehandlungen bringt Sie diesem Ziele näher. Auf historischen Gemälden sind selten die Zähne der Menschen abgebildet, wohl weil sie nicht gerade ansehnlich waren. Heute können die meisten Menschen mit Zähnen in die Kamera lächeln.

Zahnpflege

  • Zahnpasta und Mundspülungen | Das Angebot von Mund- und Zahnpflegeartikeln ist sehr umfangreich. Ob im Supermarkt, der Drogerie oder in der Apotheke - es wird eine umfangreiche Palette angeboten. Welchen Schwerpunkt soll der einzelne bei der Zahnpflege legen?
  • Die Pflege der "Dritten" | Zahnersatz hygienisch und sauber zu halten, ist schwieriger als man allgemein denkt. Auch auf den Dritten sammeln sich Bakterien, bildet sich Plaque und Zahnstein. Dies kann unangenehmen Mundgeruch verursachen, den die Betroffenen manchmal selber gar nicht wahrnehmen.
  • Putztechnik | Gerade beim Zähneputzen kommt es auf die richtige Technik aber auch auf die Regelmäßigkeit an. Man kann sogar des Guten zuviel tun und die Zahnsubstanz geradezu wegschrubben. Es kommt wie so oft im Leben auf das richtige Maß an.
  • Seide, Schaber, Munddusche und Co. | Neben der guten alten Zahnbürste gibt es heute ein Vielzahl von hilfreichen Instrumenten und Geräten, um die Zähne sauber und gepflegt zu halten. Die Beratung beim Zahnarzt kann Aufschluss darüber geben, was in der individuellen Situation am geeignetesten ist.
  • Mundgeruch | Mundgeruch ist nicht nur unangenehm für den Betroffenen, es lässt auch andere zurückweichen. Häufig wird das Thema aber nicht angesprochen, weder im persönlichen Umfeld noch beim Zahnarzt. Wenn Sie den Verdacht haben, unter Mundgeruch zu leiden, fragen Sie selber nach - besonders beim Zahnarzt oder der Dentalhygienikerin.
  • elektrische - oder Handzahnbürste ? | Die Entscheidung für eine Hand- oder eine kostenaufwändigere elektrische Zahnbürste ist seit Jahrzehnten ein von der Werbung besetztes Thema. Mit beiden Verfahren kann man seine Zähne nachhaltig gründlich reinigen. Trotzdem - es gibt Argumente für und wider.
  • PZR professionelle Zahnreinigung | Die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt ist mehr als bloßes Zahnsteinentfernen im unteren Schneidezahnbereich. In der PZR werden die Zähne auch in den für den Patienten selbst nicht mehr erreichbaren Winkeln gründlich von Zahnstein und festhaftendem Zahnbelag befreit.
  • Prophylaxe beim Kind | Die Natur gibt dem Menschen gesunde Zähne "mit auf den Weg". Jetzt gilt es für die Eltern: Unser Kind bleibt kariesfrei! Kein einfacher aber ein höchst lohnenswerter Weg, auf dem die Zahnarztpraxis Sie mit vielen Programmen unterstützt.


copyright by MDZ 2017 - Impressum