welche gesetzliche Krankenkasse erstattet PZR?

Der Wert und gesundheitliche Nutzen der zahnärztlichen Individualprophylaxe wurde für Kinder und Jugendliche in außergewöhnlich guter Weise nachgewiesen. Die Häufigkeit von Karieserkrankungen ist massiv zurückgegangen. Aber wie sieht es mit der Individualprophylaxe und der Kostenerstattung für die regelmäßige professionelle Zahnreinigung PZR bei Erwachsenen aus? Welche gesetzlichen Krankenkassen übernehmen anteilige Kosten? mehr lesen

Wer raucht in Deutschland?

Rauchen in seit kurzem in Gaststätten verboten, in den Medien sieht man kaum noch rauchende Menschen, die Zigarettenwerbung ist stark eingeschränkt. Es ist politische Zielsetzung, das Rauchen zum Schutze der Gesundheit der aktiven wie auch der notwendigerweise passiv rauchenden Menschen zu begrenzen.
Passivrauchende Menschen, wie z.B. Kinder rauchender Eltern nehmen bis zu einem Drittel des Nikotins einer gerauchten Zigarette auf.

Während in früheren Zeiten überwiegend Männer zu Tabakwaren griffen, ist das Rauchen heute auch bei den Frauen mit 39 % der Gesamtraucher stark verbreitet. Am stärksten ist das Rauchen in der Gruppe der jungen Erwachsenen zwischen 20 und 25 Jahren verbreitet. In dieser Altersgruppe stellen die Raucher immerhin 44,6 %, während bezogen auf die Gesamtgesellschaft den 27 % Rauchern 54 % Niemals-Raucher und 19 % Ex-Raucher gegenüberstehen.

Was viele nicht wissen ist, dass Erkrankungen des Zahnhalteapparates bei Rauchern wesentlich schneller voranschreiten und das Risiko vorzeitigen Zahnverlustes damit erheblich ansteigt.



copyright by MDZ 2017 - Impressum