welche gesetzliche Krankenkasse erstattet PZR?

Der Wert und gesundheitliche Nutzen der zahnärztlichen Individualprophylaxe wurde für Kinder und Jugendliche in außergewöhnlich guter Weise nachgewiesen. Die Häufigkeit von Karieserkrankungen ist massiv zurückgegangen. Aber wie sieht es mit der Individualprophylaxe und der Kostenerstattung für die regelmäßige professionelle Zahnreinigung PZR bei Erwachsenen aus? Welche gesetzlichen Krankenkassen übernehmen anteilige Kosten? mehr lesen

Wie finde ich eine rollstuhlgeeignete Praxis?

Wenn Ihre bisherige Mobilität wegen Krankheit nicht mehr gegeben ist, Sie auf einen Rollator oder einen Rollstuhl angewiesen sind, stellt sich schnell die Frage, ob Sie den Zahnarzt, der Sie langjährig betreut hat, noch aufsuchen können. Wenden Sie sich zunächst vertrauensvoll telefonisch an diese Zahnarztpraxis und schildern Sie Ihr Anliegen.
Sollte die Praxis selber nicht barrierearm sein, kann man Ihnen evtl. einen Kollegen empfehlen, dessen Praxis günstigere bauliche Verhältnisse aufweist.

Wenn Sie in der Situation sind, sich eine neue Zahnarztpraxis suchen zu müssen, können Sie im Internet bei der Deutschen Gesundheitsauskunft gezielt nach einer barrierearmen Praxis mit Parkplatz oder Aufzug suchen. Manche Zahnärzte bieten auch Hausbesuche an. Das eignet sich aber nur für ganz wenige Notfallmaßnahmen oder vielleicht Prothesenreparaturen.
Hier die Internetadresse der Gesundheitsauskunft:

www.deutsche-gesundheitsauskunft.de



copyright by MDZ 2017 - Impressum